Pass Muster synonym

Die Wörter Modell und Muster sind Synonyme, unterscheiden sich jedoch in Nuancen. Insbesondere gilt das Modell für etwas, das als nachahmlich angesehen oder vorgeschlagen wird. Die Verwendung von Synonymen in Suchzeitanalysatoren hat dagegen nicht viele der oben genannten Probleme: Dabei kann sie als Muster für die besondere Nachahmung ihres eigenen Geschlechts ausgestellt werden. Hier glänzen Synonyme. Die griechischen Ursprünge des Wortes sind das Präfix “syn, “zusammen”) und ὄνομα (Noma, “Name”). Der Ursprung des Begriffs zeigt bereits, dass Synonyme verschiedene Wörter mit genau oder fast der gleichen Bedeutung in derselben Sprache oder Domäne beschreiben. In der Praxis kann dies über allgemeine Synonyme (“tired” vs. “sleepy”), Abkürzungen (“lb.” vs. “Pfund”), verschiedene Rechtschreibvarianten von Produkten in der E-Commerce-Suche (“iPod” vs.

“i-Pod”), kleine Sprachunterschiede (wie britisches Englisch “lift” vs. American English “lift”), Expert vs. Laiensprache (“canine” vs. “dog”) oder einfach die gleichen Begriffe bezeichnen.” Durch die Bereitstellung geeigneter Synonymeregeln kann der Suchingenieur Auskunft darüber geben, welche Wörter in seinem Bereich ähnliche Dinge bedeuten und daher gleich behandelt werden sollten. In letzter Zeit gab es einige Verbesserungen rund um die Analyse in Elasticsearch. Die bemerkenswerteste ist wahrscheinlich die Funktionalität, die das erneute Laden von Suchzeitanalysatoren ermöglicht, wodurch Suchzeitsynonyme geändert und neu geladen werden können. Zusätzlich zur Präsentation dieser neuen API wird dieser Blog einige häufig gestellte Fragen rund um die Verwendung von Synonymen beantworten und auf einige häufige Vorbehalte rund um ihre Verwendung hinweisen. Um die Nützlichkeit und Flexibilität von Synonymen zu verstehen, werfen wir einen kurzen Blick darauf, wie die meisten heutigen Suchmaschinen intern arbeiten.

Dokumente und Abfragen werden analysiert und auf ihre kleinsten Einheiten reduziert, oft als Token bezeichnet, die im Wesentlichen abstrakte Symbole sind. Der Matching-Prozess bei der Suche verwendet eine einfache Stringähnlichkeit, weshalb selbst kleine Rechtschreibfehler (“hous”) oder die Verwendung eines Plurals eines Wortes (“Häuser”) in einer Abfrage nicht mit einem Dokument übereinstimmen, das nur das Singular (“Haus”) enthält. Dinge wie Stammmer oder unscharfe Abfragen behandeln einige der häufigsten dieser Probleme, aber sie überbrücken nicht die Lücke zwischen in Beziehung mit Konzepten und Ideen oder zwischen leicht unterschiedlicher Vokabularverwendung in dokumenten und Abfragen. Die Verwendung von Synonymen ist zweifellos eine der wichtigsten Techniken im Werkzeuggürtel eines Suchingenieurs. Während Anfänger manchmal ihre Bedeutung unterschätzten, kann fast kein reales Suchsystem ohne sie funktionieren. Gleichzeitig werden einige Komplexitäten und Feinheiten, die sich aus ihrer Verwendung ergeben, manchmal unterschätzt, selbst von fortgeschrittenen Benutzern. Synonymfilter sind Teil des Analyseprozesses, der Eingabetext in durchsuchbare Begriffe konvertiert, und obwohl sie relativ einfach zu beginnen sind, kann ihre Verwendung sehr vielfältig sein und erfordern ein tieferes Verständnis von Konzepten, bevor sie erfolgreich in einem realen Szenario angewendet werden. Ein paar Dinge zu beachten, aber. Wie oben erwähnt, sollte ein Filter verwendet werden, der als aktualisierbar markiert ist, zur Suchzeit, so dass die richtige Art und Weise der Verwendung des oben definierten Synonymanalysators auf einem Feld wäre: Die letzten beiden, vor allem, sind ein großer Nachteil.

Der einzige potenzielle Vorteil von Index-Zeit-Synonymen ist die Leistung, da Sie die Kosten für den Erweiterungsprozess im Voraus bezahlen und sie nicht jedes Mal zur Abfragezeit erneut ausführen müssen, was möglicherweise zu mehr Begriffen führt, die abgeglichen werden müssen. Dies ist jedoch in der Praxis in der Regel kein wirkliches Problem. Ein Trend, der erkannt werden kann, indem die Preise auf einem Preisdiagramm verbunden werden. Technische Analysten interpretieren Muster, um wahrscheinliche zukünftige Kursbewegungen vorherzusagen.